Gebrauchte Kühlungen, Kältetechnik und Kühltechnik

Wandkühlregal gebraucht, Ladeneinrichtung gebraucht

Kühlmöbel für Supermarkt oder Discounter

In Supermärkten und Discountern nehmen Kühlgeräte einen wichtigen Platz ein. Hier geht es weniger um Klimageräte oder Klimaanlagen, die den Kunden ein entspanntes einkaufen ermöglichen. Essentiell wichtig für die dauerhafte hohe Qualität der Waren ist eine konstante Lagertemperatur. Um Lebensmittel für Kunden leicht erreichbar zu machen, wird die erforderliche Kühlung durch Tiefkühltruhen oder auch TK-Truhen genannt, Wandkühlregale, Tiefkühlinseln oder Kühlinseln, Kühlschränke oder Tiefkühlschränke und andere Kühlmöbel erreicht.


Temperatureinteilung von Kühlungen, Kühlmöbeln oder Kühleinrichtungen

Leicht verderbliche Waren oder Frischwaren wie Molkerreiprodukte werden durch Kühlmöbel wie beispielsweise Kühltruhen, Plustruhen oder auch Wandkühlregale im niedrigen Plusbereich bei zwei bis 8 °C gekühlt. Gefrorene Lebensmittel wie Fleischprodukte oder Fertiggerichte benötigen tiefere Temperaturen, unter dem Gefrierpunkt, bei ca. −18 °C, welche Tiefkühlmöbel wie z.B. Tiefkühltruhen oder TK-Truhen, auch Eistruhen ermöglichen.
Um Energie zu sparen und die vorhandenen Kühlmöbel flexibel jeweils mit Tiefkühlprodukten oder mit Frischwaren zu bestücken, ist die Temperatur vieler Kühlgeräte regelbar.

Steckerfertige und zentralisierte Kühlung

Die Größe des jeweiligen Marktes sowie die Anforderungen, welche sich daraus ergeben, regelt die Art der Kühlung. Tiefkühltruhen oder Kühltruhen oder Plustruhen werden meist steckerfertig, das heißt, mit integrierter Kühlung ausgeliefert. Das heißt, in der Tiefkühltruhe, dem Wandkühlregal oder der Kühltheke ist das Kühlaggregat sowie die Steuerung oder Regelung schon eingebaut. Dadurch wird die Kühlung transportabler, mobiler oder kompakter. Wenn Kühltheken, Kühlthresen, Wandkühlregale oder Tiefkühlinseln oder Kühlinseln an eine Kältemaschine angeschlossen ist, ein Kühlaggregat mit Steuerung oder Regelung angeschlossen sind, ergeben sich dadurch einige Vorteile.

Vorteile - Nachteile der Kühlsysteme: steckerfertig und zentralisiert

Zum einen wird ein sehr guter Wirkungsgrad durch eine zentrale Kältemaschine erreicht. Ebenso existieren wenige komponenten, wie Kühlaggegate oder Regelungstechnik beispielweise in einer Verbundanlage, anstatt in vielen einzelnen Geräten. Und während steckerfertige Kühlmöbel mit integrierte Kühlung die Abwärme in den Geschäftsraum abgeben, kann die entstehende Abwärme bei einer zentralisierten Kühlung einfacher z.B. per isoliertem Kältemittelrohrkreis in eine Energiezentrale geleitet werden, die beispielsweise der Klimatisierung (Heizung, Kühlung, Lüftung) der Räume und der Warmwasserbereitung dient.

Kühlungen, Kühlmöbel oder Kühleinrichtungen günstig gebraucht kaufen

Kühlmöbel wie Tiefkühltruhen, Wandkühlregale können günstig gebraucht gekauft werden. Diese Geräte sind im allgemeinen sehr robust.
Eistruhen gebraucht, Tiefkühltruhen gebraucht

Schnell geliefert vom günstigen Anbieter!

Gebrauchte Kühlmöbel von HERATEC

Kühlmöbel gebraucht, Tiefkühltruhen gebraucht Gebrauchte Kühleinrichtungen minimieren Ihre Investitionen.
Alles was Sie für die Ladeneinrichtung von Ihrem Supermarkt oder Discounter benötigen gibt es günstig von HERATEC . Kaufen Sie jetzt für Ihren Supermarkt gebrauchte Kühlmöbel für Ihre Supermarkt Ladeneinrichtung.

Spartips aus der Praxis

"Warum sollten Sie gebrauchte Kühlungen kaufen? Ganz einfach. Durch geringere Investitionen sind Ihre Ausgaben schneller wieder drin."